Fensterfarben für Kunststofffenster /

Die Farbgestaltung von Inoutic-Fenstern

Fenster dienen bei Weitem nicht allein der Lichtdurchflutung oder der Lüftung von Gebäuden. Sie wirken markant auf die Optik eines Gebäudes ein, ja, gestalten diese sogar. Hausbesitzer, die mit Geschick passende Fensterfarben wählen, beeinflussen die Außenwirkung ihres Hauses in bedeutender Weise. Kunststofffenster aus Profilen von Inoutic sind in vielen verschiedenen Fensterfarben erhältlich. Je nach Wunsch lassen sich die Fensterrahmen mit einer Folie verkleiden, die beispielsweise die natürliche Holzoptik widerspiegelt. Insbesondere in rustikalen, herrschaftlichen Gebäuden wirken solche in Holzfarben gehaltene Fensterfronten einladend und heimisch. Insgesamt stehen unseren Kunden vierzig verschiedene Farben und Dekore zur Auswahl, die mit den jeweiligen Fenstertypen kombiniert werden können. Selbstverständlich bezieht sich das Angebot der Fensterfarben nicht ausschließlich auf Kunden, die einen Neubau realisieren möchten. Auch die Modernisierung von Altbauten, ja, sogar unter Denkmal-schutz stehender Häuser, kann mit Inoutic Fenstern erfolgen.

Bei all der zur Verfügung stehenden Vielfalt garantieren wir, dass die Vorgaben zur Energieseinparverordnung eingehalten werden. Moderne Fensterfarben, rustikale Gebäudefronten und Denkmalschutz schließen die Errungenschaften der heutigen Energieeinsparverordnung keinesfalls aus.

dct_dh_01_tm_blau-(1).jpg Fensterfarben verleihen Ihrem Haus eine persönliche Note

Die Möglichkeiten der Farbgestaltung

Die Farbgebung bei Kunststofffenstern erfolgt durch eine Folie, die auf das Fensterprofil aufgebracht wird. Die Fensterrahmen-Folie ist äußerst strapazierfähig und robust und hält den Witterungsverhältnissen über Jahre hinweg stand. Ganz nach Wunsch unserer Kunden kann diese auf der Außenseite, der Innenseite oder beidseitig angebracht werden. Um die Haltbarkeit der Folierung zu gewährleisten, verwenden wir ausschließlich Materialen, die sich in umfangreichen Tests als temperatur- und UV-beständig erwiesen haben. Um dem Haus eine markante und einheitliche Optik zu verleihen, bieten wir die Fensterrahmen-Folie auch für Hebeschiebetüren und Haustüren in denselben Farben an. Bei Inoutic gibt es fünf verschiedene Gruppen an Fensterfarben.



Die Fensterrahmen Folie wird auf das weiße PVC-Profil aufgebracht.


Classic Colors – Eleganz in Holzoptik

In dieser Kategorie stellen wir Folien für Fensterrahmen vor, die sich an einer schlichten Holzoptik orientieren. Neun verschiedene Fensterfarben garantieren eine optimale Angleichung an die Hausfront. Einen natürlichen Charme versprühen beispielsweise die Fensterfarben Golden Oak und Nussbaum. Die Folien empfinden den leicht rötlichen Holzton explizit nach und überraschen mit einer eindrucksvollen, doch dezenten Maserung. Kräftiger und ideal in Kombination mit weißen Hausfassaden, ist die Fensterfarbe Mahagoni. Der Farbton geht deutlich ins Rötliche und wirkt auf den Betrachter vollkommen natürlich. Für Hausbesitzer, die eine moderne Optik wünschen bieten sich die Fensterrahmen-Folien in Grau oder Anthrazit an.


Timeless Colors – zeitlos schöne Fensterfronten

Hausbesitzer mit einer Vorliebe für zeitlose Schönheit finden in der Kategorie Timeless Colors die passenden Folien vor. Die Fensterfarben spiegeln ein breites Farbspektrum wider und reichen von einem cremigen Weißton bis hin zu kräftigen Blau- oder Rottönen. Auf den ersten Blick wirkt die Folie glatt, beinahe, als wären die Fensterrahmen frisch gestrichen. Erst auf den zweiten Blick fällt die leichte und sehr natürliche Maserung dem Betrachter auf. Folien für Fensterfarben aus der Rubrik Timeless Colors eignen sich sowohl für moderne Architektenhäuser wie auch für Altbauten, deren Front eine zeitlose Optik erhalten soll.


Trend Colors – unauffällige, dezente Schönheit

Die Folien für Fensterfarben aus unserer Kategorie Trend Colors orientieren sich an den modernen Trends der Fenstergestaltung. Die fein geprägten Folien weisen eine leichte Perlstruktur auf und ähneln einem gestrichenen Fensterrahmen. Doch im Gegensatz zu dem Aufwand, den das Fenster streichen gewöhnlich bedeutet, werden auch hier die Folien auf den vorbereiteten Fensterrahmen aufgeklebt und verbleiben dort über viele Jahre. Unter den Trend Colors dominieren verschiedene Grautöne, die sich dezent und gefühlvoll in die jeweilige Hausfassade einfügen. Fensterrahmen mit einer Farbnuance aus dieser Rubrik eignen sich für die unterschiedlichsten Haustypen. Doch gerade bei Architektenhäusern oder Neubauten mit sehr modern anmutenden Fronten bestechen die kühlen und dezenten Grautöne besonders.


Traditional Colors – traditionelle Fensterfarben im neuen Outfit

Wunderschön und traditionell, das sind die Fensterfarben, die wir in der Rubrik Traditional Colors vorstellen. Diese Fensterfolien greifen die natürlichen traditionellen Rahmenfarben in Holzoptik auf. Die feine bis markante Maserung orientiert sich an einer natürlichen Holzmaserung. Da wir in dieser Kategorie die traditionellen Farben unterschiedlicher Baustile und Regionen aufgreifen, ergibt sich eine breit gefächerte Auswahl, die jeden Geschmack zufriedenstellt.


Architecture Colors – optimale Fensterfarben für architektonisch anspruchsvolle Gestaltung

Architektenhäuser bestechen durch außergewöhnliche Bauart. Die Kategorie Architecture Colors beinhaltet spezielle Fensterfarben, die optimal zu einer modernen Bauweise passen. Es  werden besonders hochwertige Folien im mehrschichtigen Aufbau verwendet, die extrem witterungsbeständig sind. Die Fensterfolien bestechen durch ihren metallischen Touch und ihre glänzenden Oberflächen. Farblich kommen weiße, graue und schwarze Folien in Betracht. Der graue Fenstergrundkörper ist passend auf die Farbpalette der Architecture Colors abgestimmt – das gibt es nur bei Fenstern von Inoutic.

Folien oder Aluschalen?

Um Fensterrahmen die gewünschte Farbe zu verleihen, war bis vor einigen Jahrzehnten stets Handarbeit gefragt. Das Fenster streichen galt als unumgänglicher Prozess. Dabei diente das Streichen der Fenster nicht allein der Optik, sondern stellte sicher, dass die aus Holz gefertigten Fensterrahmen witterungsbeständig blieben und sich die Feuchtigkeit nicht in das Holz absetzen konnte.

Mit dem Aufkommen von Kunststofffenstern bot sich zuerst ein sehr eingeschränktes Bild. Die Rahmen waren Weiß, nach und nach kamen Cremetöne auf, die dem Rahmen eine zartere Note verliehen. Auch heute werden Kunststofffenster üblicherweise aus weißem Kunststoff hergestellt. Grundsätzlich gibt es zwei Systeme für die Farbgestaltung von Inoutic Fenstern. Zum einen können die Fensterrahmen mit einer UV- und temperaturbeständigen Folie kaschiert werden. Zudem bieten wir Aluminiumvorsatzschalen an, die direkt auf den Rahmen aufgesetzt werden. Aluminiumvorsatzschalen kombinieren die klassische Optik eines Aluminiumfensters mit den ausgezeichneten Wärmedämmwerten eines Kunststofffensters.

Es lassen sich  vielfältige, unterschiedliche Oberflächenbeschichtungen aufbringen und nahezu alle Farbtöne verwirklichen. Die Innenansicht der Fenster kann sowohl in klassischem Weiß gehalten als auch mit einer Folierung und Farb- oder Holzdekoren versehen werden. Zudem punkten Aluschalen mit einer hervorragenden Formstabilität. Allerdings ist diese Lösung teurer als die Veredelung der Fensterprofile mit Folie. Beide Optionen lassen sich auch für Haustürprofile ausweiten. Der markante Unterschied zu Rahmen aus Holz ist, dass die Folien und die Aluprofile überaus witterungsbeständig und langlebig sind. Das Fenster streichen entfällt und die energetischen Vorschriften bleiben stets erhalten.

Was muss ich bei der Farbwahl beachten?

Die Wahl der Fensterfarben richtet sich natürlich zum einen nach der Optik des Hauses. Dennoch bestehen in Ortschaften Bauvorschriften, die ebenfalls zu beachten sind. So wie die Farbe der Dachziegel in der Regel im Bebauungsplan vorgegeben ist, gelten auch Regelungen bezüglich der Fensterfarben. Um sicherzustellen, ob die gewählte Farbe erlaubt ist, empfehlen wir, die zuständige Behörde zu kontaktieren.

Eine weitere gesetzliche Vorgabe betrifft Gebäude, die bereits unter Denkmalschutz stehen. Bei der Modernisierung von Altbauten oder denkmalgeschützten Häusern dürfen die Fassaden optisch häufig nicht großartig verändert werden. Jedoch finden sich unter unseren Fensterrahmen-Folien genügend Farbvarianten, die sich in Verbindung mit denkmalgeschützten Häusern eignen.

Der Umweltschutz bei Kunststofffenstern

Die Kunststofffenster von Inoutic orientieren sich natürlich an den gängigen Vorschriften zum Umweltschutz. Unsere Fenster bestehen aus hochwertigem PVC, welches nach dem Ausbau der Fenster zu 100% recycelt wird. Da Inoutic Fenster eine optimale Dämmung gewährleisten und sowohl das Auskühlen der Räumlichkeiten als auch deren Erhitzung in den Sommermonaten verhindern, dienen sie erheblich zur Verringerung der Energieausgaben. Zudem lassen sich aus unseren Fensterprofilen in allen Fensterfarben in Kombination mit einer Dreifachverglasung einfach und kosteneffizient Passivhausfenster herstellen.

Der Weg zur passenden Fensterfarbe

Auf unserer Internetseite stellen wir unseren Kunden einen Fenster-und Farbkonfigurator, zur Auswahl von Fenstern in der passenden Fensterfarbe, zur Verfügung. Der Konfigurator erlaubt schnell und einfach die durch die Fensterfarbe veränderte Optik des Hauses zu simulieren und hilft, eine passende Farbvariante zu wählen. Im ersten Schritt können unsere Kunden entscheiden, ob sie ein Foto ihres Hauses hochladen oder aus unserer Galerie ein Gebäude wählen, welches optisch mit dem ihren übereinstimmt. Im nächsten Schritt ist es möglich, das gewünschte Fenster auszuwählen. Mit einem Klick lassen sich nun die verschiedenen Fensterrahmen und im Anschluss die gewünschte Farbe anwählen. Ein Ausdruck des so ermittelten Fensterrahmens kann beispielsweise dem Bauantrag beigefügt werden, um die Genehmigung zu erleichtern.



Mit unserem Fenster- und Farbkonfigurator können Sie neue Fenster mit der entsprechenden Farbe an Ihrem Haus simulieren.